Klassensieger 

5 Arten, wie Marken die neuen Conversation Settings von Twitter nutzen

Mit der Einführung der neuen Conversation Settings im letzten Monat hat auf Twitter jetzt jeder die Möglichkeit auszuwählen, wer auf die eigenen Tweets antworten darf.

Wir wollten den Leuten mehr Kontrolle über ihre Gespräche geben, angefangen mit der Möglichkeit, Antworten auszublenden. Das Ganze verleiht den Gesprächen auf Twitter eine ganz neue Dimension und wir konnten bereits sehen, wie Menschen die neue Funktion auf ihre persönliche Art nutzen und Gespräche beginnen, die vorher nicht möglich waren. Die Neuerung bietet die Möglichkeit aussagekräftigerer Konversationen auf Twitter - während die Leute gleichzeitig immer noch unterschiedliche Perspektiven und Standpunkte sehen können.

Auch Marken haben die Möglichkeiten, die die Conversation Settings bieten, schnell für sich entdeckt und eine Vielzahl von Möglichkeiten gefunden, dieses neue Tool zu nutzen. Wir haben bereits viele Beispiele gesehen, wie Marken Spaß haben und kreativ sind, wenn sie Twitter für die Kommunikation ihrer Botschaften nutzen.

 

Werte kommunizieren

Heineken (@Heineken_UK) hat gezeigt, wie Marken die Conversation Settings nutzen können, um eine öffentliche Erklärung zu einem sensiblen Thema abzugeben, ohne direkt eine Debatte zu beginnen. In diesem Tweet bewarb @Heineken_UK mit dem #SocialiseResponsibly-Hashtag für eine starke positive Botschaft rund um verantwortungsbewusstes Trinken.

Markenbotschaften

Marks & Spencer (@marksandspencer) zeigte auf, wie die neuen Möglichkeiten für die Markenkommunikation genutzt werden können, ohne das Risiko, negative Rückmeldungen oder Spoiler zu erzeugen. @marksandspencer ließ zum Vatertag seinen Gin and Tonic für sich sprechen.

Q&A

Einige der neuen Möglichkeiten, wie sich Gespräche entwickeln, sind in diesem Beispiel der English Football League (@EFL) zu sehen. Im Rahmen der #MentalHealthAwarenessWeek fand eine Fragerunde mit der Moderatorin und Rednerin Charlie Webster (@CharlieCW) statt.

Diskussionen fördern

Was kann es Schöneres geben, als ein paar enge Freunde zu einem exklusiven Chat zusammenzubringen, den aber jeder auf Twitter verfolgen kann. Genau das hat @KitKat gemacht und sich mit @SNICKERS, @Starburst, @twix und @Skittles zusammengetan, um eine Frage von großer Bedeutung zu erörtern.

Kreativ werden

Wir finden es auch sehr spannend, wie einige Marken die Conversation Settings genutzt haben, um spielerischer in der Kommunikation zu sein und kreativ zu werden. KFC UK & Ireland (@KFC_UKI) nutzte die neue Funktion, um seine Fans mit der Rückkehr seiner alten Pommes Frites zu necken, die von einigen sehr vermisst wurden.

Wir haben viele weitere tolle Beispiele dafür gesehen, wie Conversation Settings verwendet werden. Sie reichen von einer einfachen Umfrage, bei der ESPN Kobe Bryant ehrte, über starke Botschaften wie beispielsweise von Nickelodeon, das sich für die #BackLivesMatter-Bewegung einsetzte, bis hin zu Bill Gates, der eine Botschaft zum Thema Gesundheit teilte.

Und natürlich freuen wir uns auf neue Nutzungsbeispiele der Conversation Settings von weiteren Marken. Wenn du etwas findest, dass dir besonders gut gefällt, dann teile es gerne mit uns über @TwitterMktgDACH.

October 27, 2020
Tags
  • Klassensieger
  • Inhalt

Ähnliche Inhalte