Klassensieger

Der Award: Mitten im Geschehen

Der Award zeichnet Kampagnen aus, die eine Verbindung zum aktuellen Geschehen herstellen.

Twitter ist eine rasante Plattform, die umgehend Verbindungen und mit einer Geschwindigkeit von 140 Zeichen pro Tweet zu einem großen Publikum herstellt. Der Award zeichnet Twitter Kampagnen aus, die Live- und Sofort-Unterhaltungen zu weltweiten Ereignissen und Alltagsmomenten geschaffen haben. Bei diesen Kampagnen ist der Funke übergesprungen und sie haben auf Twitter für Aufsehen gesorgt. Und genau darum geht es uns: über aktuelle Geschehnisse zu informieren. Live.

#Live

Gold

Campaign: Ready. Set. Race (Auf die Plätze. Fertig. Los)

Die Kampagne „Ready. Set. Race” (Auf die Plätze. Fertig. Los.) hatte zum Ziel, die Begeisterung für den Rennsport bei den Fans zu wecken und die Interaktion im Rahmen des jährlich stattfindenden Daytona 500-Stockcar-Rennens zu steigern. Mit einem Marken-Emoji und dem am Daytona-Streckenposten angebrachten Twitter Logo führte den Hashtag „500 race” auf Twitter ein. Die Kampagne lud Fans dazu ein, in Echtzeit nach echter Fahrerausrüstung wie Flaggen, Helmen oder verbogenem Material aus Karambolagen auf „Jagd zu gehen”. Zu diesem Zweck sollten Hashtags zu unterschiedlichen Zeiten während des Live-Rennens getwittert werden. Es ging dabei um schnelle Autos und blitzartige Reaktionen in Form von „Gefällt mir”-Angaben.

Marke:
Agentur:
Land: USA

Wie lief die Aktion?
NASCAR stellte mit dem Spitzenwert in der Geschichte der sozialen Medien einen Rekord auf: mehr als 13.000 Erwähnungen in einer Minute. Gleichzeitig erreichte der Verband eine Steigerung um 640 % bei den Twitter Followern, einen Zuwachs der Live-Zielgruppe um 22,5 % und eine Steigerung der Interaktion am Renntag gegenüber dem Vorjahr um das 3-Fache. Die Kampagne ist somit in Bezug auf die Interaktionen die erfolgreichste Kampagne zu einem Saisonstart.

Silber

Campaign: #PlayMelbourne (#MelbourneLive)

Zur Präsentation der Stadt Melbourne veröffentlichte Tourism Victoria eine Kampagne über Periscope und zeigte potenziellen Besuchern auf der ganzen Welt hautnah, ungefiltert und dynamisch, was die Hauptstadt des australischen Bundesstaats Victoria zu bieten hat.

Die Agentur entwickelte einen kleinen Ball mit integriertem Telefon als unterhaltsames und entspanntes Format, um ganz normale Leute vor die Videokamera zu holen und ihre Lieblingsorte zu teilen. Die Zuschauer konnten Fragen stellen und auch in Echtzeit interagieren. Tourism Victoria nutzte als erste Tourismusamt der Welt Periscope, um ein Reiseziel auf solch unmittelbare und persönliche Art und Weise lebendig werden zu lassen.

Marke:
Agentur:
Land: Australien

Wie lief die Aktion?
Play Melbourne Live konnte insgesamt 28.500 Videoaufrufe in mehr als 40 Live-Videos auf Periscope mit über 11,5 Millionen Videoaufrufen insgesamt und 7,9 Millionen Interaktionen (Aufrufe, Klicks, „Gefällt mir“-Angaben und geteilte Inhalte) auf verschiedenen Social-Media-Plattformen verzeichnen.

Bronze

Campaign: Prius-Live-Tweet beim Super Bowl

Um die enorm große Super Bowl-Zielgruppe zu erreichen und die TV-Ausstrahlung zur Prius-Markteinführung zu verstärken, erhielten die Zuschauer mit  die Möglichkeit, Teil des nächsten TV-Spots zu sein. Bei der Handlung drehte es sich um Banditen, die einen Tag lang in einem „geborgten” Prius auf der Flucht waren. Bei Ausstrahlung des ersten Werbespots verwies auf Twitter, um die Zielgruppe einzuladen, die Banditen per Twitter zu unterstützen. Im zweiten Spot feuerten die Menschen aus dem ganzen Land die Banditen auf ihrer Flucht an, indem sie mit selbst gemachten Bannern mit ausgewählten Tweets der Zielgruppe die Straßen säumten.

Marke:
Agentur:
Land: USA

Wie lief die Aktion?
Prius schaffte es USA-weit ab der Ausstrahlung des Spots bis zum Ende des Spiels in die Trendliste auf Twitter. Zudem sicherte Toyota sich in dieser Zeit 25 % des gesamten Unterhaltungsanteils aller Automobilhersteller auf Twitter. Damit lag das Unternehmen 7,2 % über der Benchmark.