Fallstudie

Jeep Italia interagierte während des mit Millionen von Fans live

Wichtigste Ergebnisse

Das Potenzial

Jeep Italia () wollte als Sponsor von Juventus FC () seine Sichtbarkeit über die Fanbasis des Clubs hinaus erweitern und sich mit Millionen Fußballfans auf der ganzen Welt verbinden.

Die Strategie

richtete ein Twitter Live-Studio ein, um während des Finales der UEFA Champions League 2015 die Unterhaltungen in Echtzeit mitgestalten zu können. Die Marke arbeitete dabei mit dem beliebten italienischen Illustrator Ale Giorgini () zusammen, dessen humorvolle Zeichnungen die Grundlage für die Tweets von während des Fußballspiels bildeten.

Während des gesamten Fußballspiels blieb mithilfe von Promoted Tweets in fünf Sprachen bei den Nutzern präsent. Sie zielten auf die beliebtesten fußballbezogenen Profile in Italien, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Deutschland ab: Teams wie und , aber auch lokale Sportmedien, TV-Kanäle, Fußballstars und Experten.

Während des Live-Studios ermöglichte Twitter den Zugriff auf sein eigenes Tool für die Zusammenstellung von Inhalten. Dadurch konnte die Marke Unterhaltungen besser im Auge behalten und das Targeting optimieren.

Mache deine Zielgruppe neugierig.

Vor dem Finale beteiligte sich bereits an der Unterhaltung, die unter dem Hashtag (FallsWirInsFinaleKommen) gestartet hatte. Außerdem arbeitete Jeep mit dem Mitfahrgelegenheitsportal zusammen und sendete einen Tag vor dem Finale 50 Jeep Renegade-Modelle mit den Farben von im Zebra-Look nach Berlin.

Integriere Communitys in deine Unterhaltung.

tat sich mit einem breiten Netzwerk zusammen, darunter , die Mutterfirma FCA (), das Profil von und die Juventus-Fanbasis. Außerdem teilte das Unternehmen Inhalte der Rock-Band , die auch in einer TV-Anzeige von Jeep mitwirken. Diese Strategie verschaffte dem Unternehmen Zugang zu mehr als 2 Millionen Followern.

Sei live aktiv.

und Twitter Italien richteten ein Live-Studio ein, damit die Marke während des in Echtzeit mit den Fans interagieren konnte. Dafür wurden zuvor die passenden visuellen Inhalte und ein klares kreatives Konzept entwickelt. Außerdem identifizierte im Vorfeld wichtige Momente, wie Tore, die Halbzeit und das Endergebnis, und sammelte mögliche -Hashtags.

Der Erfolg

erzielte während der gesamten Kampagne eine hohe Interaktionsrate. Die Interaktion mit Promoted Tweets erzielte einen Höchstwert von 34,82 % und ergab geringe Kosten pro Interaktion von 0,03 €. Dies wirkte sich erheblich auf die organische Aktivität in puncto Sichtbarkeit aus: Die Impressions im Juni waren dreimal höher als im Durchschnitt und die Zahl der Follower am Tag des stieg um das 23-Fache im Vergleich zum Tagesdurchschnitt der ersten Hälfte von 2015.

Internationale Medienevents sind eine ideale Gelegenheit für Marken, sich zu beweisen und innovative Lösungen zu testen. ... Jeep war ein Teil des Teams auf dem Feld – dank Twitter, dem besten Social-Media-Kanal für die Echtzeit-Interaktion mit den Fans.

Pepe Moder, EMEA Head of Digital Marketing & CRM, FCA Group

Genutzte Lösungen

Creative Canvas

Brands on Twitter are connecting with users in unique and creative ways every day. And so can you.

Mehr erfahren Arrow Right Icon

Expanding reach

Tweets are everywhere. And this enormous, international real-time reach is within your brand’s grasp.

Mehr erfahren Arrow Right Icon