Case Study

Der globale Softwareanbieter SAP positioniert mit Twitter Targeting ein neues Produkt

Schlüsselergebnisse

Das Potenzial

S/4HANA ist die Business-Suite der nächsten Generation der Softwarefirma SAP. Die Marke wollte die Bekanntheit der Suite bei wichtigen Entscheidungsträgern im Raum Asien-Pazifik steigern und S/4HANA als perfekte Lösung für Unternehmenskomplexität positionieren.

Die Strategie

Mithilfe der zentralen Botschaft "Run Simple" (Es geht auch einfach) generierte die Marke Fallstudien, die reale Anwendungen des Produkts dokumentierten. Außerdem entwickelte SAP innovative Inhalte darüber, wie Unternehmen in der digitalen Wirtschaft erfolgreich sein können. SAP Asia () präsentierte mithilfe gesponserter Tweets Inhalte, die auf drei zentrale Märkte zugeschnitten waren: Südostasien, Indien und Australien/Neuseeland. Der Anbieter sprach potenzielle neue Kunden mithilfe von Keyword-, Interessen- und Follower-Targeting an und generierte so Unterhaltungen rund um das neue Produkt.

Starke Inhalte nutzen, um neue Kunden zu gewinnen.

entwickelte eine überzeugende Inhaltsbibliothek, die innovative Ideen, Infografiken und Fallstudien umfasste. Die Marke verfolgte die Performance organischer Tweets und nutzte die leistungsstärksten für die Bewerbung. Dadurch wurde sichergestellt, dass die interessantesten Inhalte eine größere Zielgruppe erreichten und die Kampagne so effektiv wie möglich war.

Inhalte und Targeting anpassen, um mit deiner idealen Zielgruppe zu interagieren.

produzierte ähnliche Kampagnen für alle drei Zielregionen, schnitt die Inhalte und Targeting-Optionen jedoch auf die technologieinteressierte B2B-Zielgruppe der jeweiligen Region zu. Die Marke nutzte für die Zielgruppenansprache eine Kombination aus Keyword-, Interessen- und Follower-Targeting – das Follower-Targeting richtete sich konkret auch an Technologie-Influencer wie und sowie andere führende Technologiemarken.

Die Nutzerinteraktion beobachten und attribuieren und auf die gesamte Kundenreise konzentrieren.

maß und beobachtete die Nutzerinteraktionen und stellte dadurch sicher, dass sie nicht nur auf die Statistiken der letzten Klicks achteten. Die Marke nutzte Website Cards mit dem Hashtag , um messbare Aufrufe und Klicks zu generieren und leitete Nutzer weiter auf die Firmenwebsite, um dort weiter mit ihnen zu interagieren.

Der Erfolg

Die Kampagne erzielte durchschnittliche Kosten pro Interaktion (CPE), die die Twitter Benchmarks um 500 % übertrafen. Verglichen mit einem durchschnittlichen Monat erzielte die 7,5-Fache Tweet-Interaktion und eine 280%ige Steigerung bei den Erwähnungen des während der Kampagne.

Da viele unserer Zielgruppen mittlerweile Inhalte in den sozialen Medien konsumieren, ist es wichtig, dass wir unseren Medienmix ebenfalls in den Social Space verlegen. Twitter bietet uns Reichweite und Umfang, damit wir mit Verbrauchern interagieren können – vor allem in Märkten wie Indien, Australien und Indonesien.

Rajesh Kumar (), APJ Head of Audience & Digital Marketing, SAP

Genutzte Lösungen

Kampagnenstatistiken

Gewinne tiefe Einblicke in deine Kampagne mit detaillierten Statistiken über jeden deiner Spielzüge.

Mehr erfahren Arrow Right Icon

Zielgruppen-Targeting

Du möchtest, dass deine Message die richtigen Leute erreicht. Twitters Targeting-Optionen sorgen dafür, dass es gelingt.

Mehr erfahren Arrow Right Icon