Fallstudie

Coca-Cola Mexico erreicht Musikliebhaber mit Echtzeit-Inhalten und steigert die Markenbekanntheit.

Schlüsselergebnisse

Das Potenzial

Coca-Cola México () wollte auf sein Sponsoring des beliebten mexikanischen Musikfestivals Vive Latino aufmerksam machen und entschied sich für Twitter, um seine Markenbekanntheit bei den mehr als 20.000 Gästen zu steigern. erkannte, dass zusätzlicher Traffic zum Live-Stream des Events auf www.coca-cola.tv ein Potenzial für aktive Unterhaltungen und eine größere Online-Community bot.

Die Strategie

nutzte Promoted Tweets mit Keyword-Targeting, um die Twitter-Nutzer, die sich am ehesten für das Event interessieren, zu Unterhaltungen anzuregen. Am Veranstaltungstag nutzte einen Promoted Trend mit dem Hashtag , um auf den Live-Stream des Festivals Vive Latino aufmerksam zu machen. Durch Promoted Tweets mit Vine und SnappyTV konnten die schönsten Augenblicke des Festivals in Echtzeit bearbeitet und geteilt werden. Das Unternehmen war dabei das erste in Lateinamerika, das dieses neue Tool für eine Kampagne einsetzte.

Erreiche deine Zielgruppe mit dem richtigen Targeting.

erzielte mit Promoted Tweets den notwendigen Buzz und Gesprächsstoff unter den Festivalbesuchern. Die Marke nutzte Keyword-Targeting, um Fans ausgewählter Bands wie und im Vorfeld noch weiter anzuheizen. Zusätzlich wurden gezielt Fans verschiedener Musikgenres wie Alternative Rock, Punkrock und Pop angesprochen.

Erzeuge und halte die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe

Um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe vor, während und nach dem Festival zu wecken und die Unterhaltungen anzuregen, nutzte die Marke einen Promoted Trend mit dem Hashtag , der dann mehr als 9,7 Millionen Impressions generierte.

In wichtigen Schlüsselmomenten nutzte außerdem Promoted Tweets mit Vines, um die Spannung zu steigern, die Unterhaltung zu fördern und den Traffic zum Live-Stream des Events zu steigern.

Fördere die Interaktion mit innovativen Tools.

war das erste Unternehmen Lateinamerikas, das SnappyTV einsetzte. Mit Hilfe dieses Tools konnten Videos der Festival-Highlights schnell geschnitten, bearbeitet und geteilt werden. Dank der hochwertigen kurzen Ausschnitte konnte die Zielgruppe die aufregenden Momente direkt miterleben. Durch diesen innovativen Ansatz konnte die Marke mit ihren Followern interagieren und einen hohe Interaktionsrate mit dem Publikums generieren. Das Promoted Video erreichte über 123.000 Impressions und eine Million Aufrufe.

Der Erfolg

Die Kampagne konnte 3,14 Millionen Impressions und 59.600 Interaktionen zu einem CPE (Cost Per Engagement) von 0,30 $ verzeichnen. Der Promoted Trend überschritt 9,7 Millionen Impressions und erreichte fast 17.000 Erwähnungen. konnte mehr als 10.000 neue Follower gewinnen und erhielt 4.818 Erwähnungen. Der Promoted Tweet mit SnappyTV erhielt 123.000 Impressions, wurde eine Million mal abgespielt und hatte einen CPV (Cost Per Value) von 0,37 $.

Anmerkung des Herausgebers: Das Vine Archiv dient zur Aufbewahrung aller Inhalte, die von 2013 bis 2017 auf vine.co gepostet wurden. Mit der Vine Camera können nun kurze Video-Schleifen erstellt und auf Twitter gepostet werden.

Dank unserer Erfahrung mit Twitter konnten wir kreative und innovative Strategien entwickeln, um mit unserer Zielgruppe zu interagieren. Für das Festival "Vive Latino" wollten wir etwas völlig Neues ausprobieren: SnappyTV. Dass wir die Reaktionen unserer Zielgruppe auf unseren Real-Time Content während des Events direkt sehen konnten, war sehr hilfreich. Dadurch konnten wir unserer Mitbewerber bei diesem Event weit übertreffen.

Gustavo Ortega (), Interactive and Media Manager, Coca-Cola Mexico

Genutzte Lösungen

Creative Canvas

Marken auf Twitter treten tagtäglich auf unverwechselbare und kreative Weise mit Nutzern in Verbindung. Und das kannst du auch.

Mehr erfahren Arrow Right Icon

Zielgruppen-Targeting

Du möchtest, dass deine Message die richtigen Leute erreicht. Twitters Targeting-Optionen sorgen dafür, dass es gelingt.

Mehr erfahren Arrow Right Icon