Fallstudie

Breitling tritt auf der Baselworld 2019 mit Uhrenexperten und -käufern in Kontakt

Wichtigste Ergebnisse

Das Potenzial

Baselworld ist eine der weltweit wichtigsten Handelsmessen für den Luxusuhrensektor. Die Messe in Basel in der Schweiz ist eine globale Bühne, auf der Marken ihre neuesten mechanischen High-End-Uhren vorstellen.

Der Uhrenhersteller Breitling () wollte seine Präsenz auf der Baselworld 2019 kommunizieren und gleichzeitig die Bekanntheit seiner neuesten Produkte steigern: der Neuauflage der Navitimer 806, der Navitimer Automatic 41, der Premier Norton Edition und der neuen Superocean.

Die Strategie

Potenzielle Kunden und Branchenexperten wurden mithilfe der Targeting-Funktionen von Twitter identifiziert. Breitling konnte sie über einen gesponserten Trend für das Hashtag erreichen. 

Für die Uhren führten Breitling und seine Agentur Wavemaker Kampagnen mit Video Website Cards durch. Dabei orientierten sie sich an den globalen Kommunikationsmaßnahmen zur Einführung der neuen Uhren. Insgesamt veröffentlichte Breitling sechs Tage lang täglich ein 60-Sekunden-Video für eine neue Uhr. 

Jedes Video erzählte die Hintergrundgeschichte der Uhr und zeigte Nahaufnahmen des Inneren und Äußeren, um Design- und Verarbeitungsqualität hervorzuheben.

Die neuesten Marketinganalysen von Twitter. Bequem per E-Mail erhalten.

Formular zum Anmelden beim Marketing-Newsletter

Mit deiner Anmeldung für das Abonnement erklärst du dich damit einverstanden, Marketing-E-Mails zu Twitter Diensten zu erhalten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Erwecke Aufmerksamkeit mit einem gesponserten Trend.

Breitling entschied sich für einen gesponserten Trend, der sich an das Hashtag vom Vorjahr, , anschloss. In der Botschaft ging es um die neuesten Produkte und ihre weltweite Einführung.

Erzähle deine Geschichte mit Videos.

Zielgerichtete Video Website Cards erzählten die Hintergrundgeschichte zu jeder der Uhren. Dadurch sollten die Interaktion erhöht und Kunden auf die Website geleitet werden.

Der Erfolg

Die Aktivität übertraf alle Erwartungen um mindestens 7 %. Anstatt der erwarteten 3 Mio. Trend-Impressions wurden 3,22 Mio. erreicht und statt 900.000 erwarteten Tweet-Impressions sogar 963.000. Und das bei einem niedrigeren CPM als bei früheren Twitter Aktivitäten. 

*Ein Video-Aufruf ist in diesem Fall ein Video, das 2 Sekunden oder länger zu mindestens 50 % sichtbar angezeigt wurde.

Wir wissen, wie schwer es ist, sich Aufmerksamkeit zu verschaffen. Besonders während der Baselworld, wenn es überall so viel Neues zu berichten gibt. Der gesponserte Trend auf Twitter ermöglichte uns, Uhrenliebhaber auf uns aufmerksam zu machen und ihr Interesse trotz der Informationsflut der Baselworld zu wecken.

Silvia Battocchio, Global Head of Brand Communication, Breitling

Genutzte Lösungen

Creative Canvas

Marken treten tagtäglich auf unverwechselbare und kreative Weise mit Nutzern auf Twitter in Verbindung. Und das kannst du auch.

Mehr erfahren

Zielgruppen-Targeting

Du möchtest, dass deine Message die richtigen Leute erreicht. Die Targeting-Optionen auf Twitter helfen dir dabei.

Mehr erfahren