Fallstudie

Adidas bewirbt Relaunch der Predator Sportschuhe mit Twitter In-Stream-Videoanzeigen

Wichtigste Ergebnisse

Das Potenzial

Als Adidas Spanien () die legendären Predator Fußballschuhe neu auflegen und vom Stadion auf die Straße holen wollte, war Twitter der perfekte Partner, um Fußballinteressierte zu finden und sie mit einer inspirierenden Kampagnenbotschaft zu erreichen.

Die Strategie

Dazu nutzte das Unternehmen alle Optionen für gesponserte Videos, die auf Twitter zur Verfügung stehen. Am Tag der Einführung steigerte es den Bekanntheitsgrad mit dem leistungsstarken First View-Format. Es profitierte von In-Stream-Videoanzeigen, mit denen es die Marke vor Premium-Inhalten im Sport bewerben und damit sein Zielgruppensegment erreichen konnte. Und es führte Nutzer mit der Video Website Card auf die eigene Webseite, wo sie mehr erfahren und das Produkt kaufen konnten.

Erhöhe den Bekannheitsgrad mit First View.

adidas_ES veröffentlichte sein Heldenvideo im First View-Format, dem Videoformat mit der breitesten Abdeckung. So konnte das Unternehmen 24 Stunden lang das gesamte Twitter Publikum erreichen, und das im ersten Werbe-Slot des Tages, der Nutzer zu dem Zeitpunkt erreicht, zu dem sie am empfänglichsten und aufmerksamsten sind.

Assoziiere deine Marke mit Premium-Inhalten.

Mit In-Stream-Videoanzeigen konnte das Heldenvideo zusammen mit Premium-Videos zum Thema Sport und anderen verwandten Themen zeigen, bei gleichzeitiger Segmentierung der Zielgruppe.

Schaffe Handlungsanreize.

bot seinen Nutzern durch das Format der Video Website Card die Möglichkeit, die Adidas Webseite zu besuchen, um die Schuhe zu kaufen und sich das Heldenvideo weiter anzusehen. Mit diesem Format erreichte die Marke Nutzer, die in früheren Kampagnenphasen bereits Interesse am Produkt gezeigt hatten.

Der Erfolg

war einer der ersten Werbekunden, die unser Format der In-Stream-Videoanzeigen genutzt haben. Das Unternehmen nutzte die Vorteile unserer gesamten Lösungssuite für Videoanzeigen, indem es je nach Ziel in den verschiedenen Kampagnenphasen unterschiedliche Formate einsetzte.

Auf diese Weise erreichte es am Einführungstag eine maximale Markenbekanntheit, erhöhte die Abdeckung während der Zwischenphasen der Kampagnen, indem eine Zielgruppe angesprochen wurde, die bereits Interesse gezeigt hatte, und führte Nutzer durch den Kaufprozess, indem es in der Endphase der Kampagne Traffic zur eigenen Webseite leitete.  

Adidas arbeitet gerne mit innovativen Formaten. Und mit dem In-Stream-Video auf Twitter konnten wir uns mit relevanten Premium-Inhalten assoziieren und eine Zielgruppe erreichen, die bereits ein Interesse an neuen Inhalten gezeigt hatte.

Beatriz Fernández, Account Director, Carat ()

Genutzte Lösungen

Größere Reichweite

Tweets sind überall. Und diese enorme internationale Reichweite in Real Time ist somit auch für deine Marke zum Greifen nah.

Mehr erfahren

Markenpräsenz schaffen

Wofür steht deine Marke? Wie lautet deine Message? Die Antworten auf diese Fragen entscheiden, ob deine Marke die Interaktion lohnt.

Mehr erfahren