Case Study

Eine Gaming-App weckt mit Twitters Mobil-App-Promotion-Suite Interesse bei Early Adopters

Schlüsselergebnisse

Das Potenzial

Der deutsche App-Publisher LOTUM wollte in den USA und Großbritannien rasch eine große Anzahl Early Adopters für sein Spiel @the_test gewinnen. Seine Zielgruppe für @the_test waren gut vernetzte Digital Natives, und die Firma wusste, dass diese Zielgruppe auf Twitter zahlreich vertreten ist.

Die Strategie

LOTUM nutzte Twitters Mobil-App-Promotion-Suite für eine groß angelegte Burst-Kampagne. Innerhalb eines eng definierten Zeitraums wurden zahlreiche Kampagnen gestartet, um sowohl die Reichweite als auch die Anzahl der Installationen innerhalb der anvisierten Zielgruppe zu maximieren. Mit Targeting nach Keyword, Interessen und @Nutzernamen erreichte LOTUM eine junge und engagierte Zielgruppe auf Mobilgeräten. Das Unternehmen beobachtete mit Twitter Analytics die Entwicklung der Installationsrate und reagierte umgehend, um Targeting und Creatives zu optimieren.

Komm mit einer Burst-Kampagne groß heraus.

@the_test schaffte es mit einer groß angelegten Burst-Kampagne in die Top 10 der amerikanischen und britischen iOS-Hitlisten. Bei dieser Art Kampagne werden zahlreiche Zielgruppen gleichzeitig angesprochen. In diesem Fall führte sie dazu, dass eine große Anzahl Twitter Nutzer die App innerhalb eines kurzen Zeitraums installierte. Mehr Installationen bedeuten auch, dass mehr gespielt wird, und mehr Spielzeit brachte mehr Mundpropaganda mit sich. Das Interesse schnellte kurzzeitig in die Höhe, wodurch die Bekanntheit von @the_test schneller und stärker anstieg.

Fördere die Interaktion durch Fragen und Humor.

Als lustige Quiz-App konnte @the_test auf bereits vorhandene Inhalte zurückgreifen, um die Interaktion auf Twitter zu fördern: In App Cards mit Bildern wurden Fragen aus dem tatsächlichen Spiel gestellt. So erhielten die Nutzer einen Vorgeschmack auf die App, erhöhten die organische Reichweite durch Retweets und konnten die App mit einem einzigen Klick installieren. 

Sprich eine empfängliche Zielgruppe an.

Bei @the_test geht es darum zu zeigen, wie gut man seine Freunde und Verwandten kennt. Deshalb erreichte die App potenziell interessierte Nutzer durch die gezielte Ansprache von Keywords, die mit Freundschaft zu tun hatten: „friend“, „best friend“, „besties“, „boyfriend“ oder „girlfriend“.

Eine junge, an neuen Apps interessierte Zielgruppe, wurde mit @Nutzernamen-Targeting beliebter Social-Apps angesprochen, die auf Twitter repräsentiert sind. Auch Interessen, die bei einer jungen Zielgruppe stark vertreten sind, wurden anvisiert: Bars und Nachtleben, DJs, Pop, Kino und Fernsehen und natürlich Mobile- und Online-Games.

Der Erfolg

LOTUMs CPI für @the_test waren auf Twitter 30 % geringer als in anderen Werbekanälen. Während der ersten Kampagne für @the_test’in den USA und Großbritannien stellten die Twitter Nutzer mitunter 50 % des Gesamtvolumens. Fast 75 % der Twitter Nutzer, die das Tutorial von @the_test abschlossen, registrierten sich später innerhalb der App. Und @the_test schaffte es sowohl in der britischen als auch in der amerikanischen iOS-App-Hitliste in die Top 10.

Twitter hat einen signifikanten Beitrag dazu geleistet, dass wir es in der iPhone Charts in den USA wie auch in Großbritannien in die Top 10 geschafft haben. Von der Integration unseres Tracking-Tools in das Twitter Dashboard über die Einrichtung der Kampagnen bis hin zur Kampagnenoptimierung lief der gesamte Prozess reibungslos ab.

Jens Abke, Mitgründer und CEO, LOTUM

Genutzte Lösungen

Wachstum für Mobile-Apps

Erweitere die Nutzerbasis für deine Mobile-App, indem du eine engagierte Zielgruppe erreichst, die stets auf der Suche nach Neuem ist.

Mehr erfahren Arrow Right Icon

Zielgruppen-Targeting

Du möchtest, dass deine Message die richtigen Leute erreicht. Twitters Targeting-Optionen sorgen dafür, dass es gelingt.

Mehr erfahren Arrow Right Icon