Zielgruppen-Targeting

Erreiche Nutzer zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort.

Menschen nutzen Twitter, um zu erfahren, was auf der Welt passiert, um in Real Time Informationen zu teilen und sich mit anderen Menschen und Unternehmen rund um den Globus zu verbinden. Mit Hunderten von Millionen Nutzern und über 500 Millionen Tweets pro Tag gibt es hier kontinuierlich Unterhaltungen, in denen Menschen über ihr Leben, ihre Bedürfnisse und ihre Wünsche reden und erzählen, was sie gerade tun. Jeder einzelne Tweet ist ein Absichtssignal, das eine packende Erzählung aus dem Leben eines Verbrauchers darstellt und zeigt, woran er interessiert ist, was er gerade tut und was seinem Leben in diesem Moment fehlt.

2,4 x

Die Kombination aus leistungsfähigem Targeting und überzeugenden Formaten ist der Schlüssel zu mehr Umsatz. Twitter Ads erzeugen durchschnittlich einen 2- bis 2,4-fachen Anstieg bei Umsatz und Penetration.

Quelle: Oracle Datalogix CPG ROI Norms, Twitter vs. the Open Web, Februar 2016 (durchschnittlich 2 x mehr Umsatz, durchschnittlich 2,4 x höhere Penetration)

Im menschlichen Verhalten lassen sich meist Muster erkennen. Menschen sagen uns, wenn sie Hunger haben. Oder wenn sie einen neuen Lebensabschnitt beginnen, z. B. eine Familie gründen oder ein neues Haus kaufen. Wem Nutzer folgen und mit welchen Tweets sie interagieren, lässt detaillierte Schlüsse darauf zu, woran sie interessiert sind – z. B. an einem Unternehmen oder einer Stil-Ikone.

Beim Marketing kommt es darauf an, ausschließlich das richtige Segment der Nutzergruppe zu erreichen – die Nutzer, denen am meisten an deiner Marke liegt, sind besonders empfänglich für deine Message. Mit den Targeting-Optionen auf Twitter kannst du die richtigen Nutzer anhand ihrer ausdrücklichen Interessen ansprechen. Deshalb bist du jederzeit in der Lage, zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort den Kontakt zu deiner Zielgruppe herzustellen.

Die Interaktion mit Inhalten auf Twitter hat die gleiche persönliche Relevanz wie ein handgeschriebener Brief.

Quelle: NeuroResearch at Twitter, Neuro-Insight, 2014 (nach Angaben von Twitter Nutzern)

So meisterst du diese Herausforderung

Targeting nach Alter oder Geschlecht

Spreche Nutzer anhand ihres Alters oder Geschlechts an.

Targeting nach @Nutzername

Spreche Nutzer anhand der Accounts und Marken an, denen sie folgen.

Interessen-Targeting

Spreche Nutzer anhand ihrer Interessen an.

Maßgeschneiderte Zielgruppen

Dies sind aus den Besuchern deiner Website und/oder aus CRM-Daten erstellte Zielgruppen. Du kannst Targeting-Gruppen auch aus den Zielgruppen ausgewählter Webpartner importieren.

TV-Targeting

Entwickle eine TV-Strategie und erreiche vor, während und nach einer Ausstrahlung Nutzer, die mit bestimmten Fernsehshows interagieren. Die Ausrichtung kann nach Netzwerk oder Genre erfolgen.

Event-Targeting

Damit kannst du Events auf Twitter schnell und einfach finden, planen und aktivieren. Schaue dir zunächst den Events-Kalender auf ads.twitter.com/events an und rufe dann dein Anzeigen-Dashboard auf.