Untersuchungen

Wie Marken während #Rio2016 eine Beziehung mit den Fans auf Twitter aufbauen können

Überlegst du, was du während der Olympiade auf Twitter teilen sollst? Lies weiter, um Tipps und Ideen basierend auf unseren Marktanalysen zu erhalten.

Die Olympischen Spiele 2016 werden zum ersten Mal in Lateinamerika ausgetragen. In der beeindruckenden Umgebung und mit den internationalen Stars der letzten Olympiade @UsainBolt und @MichaelPhelps haben Marken eine einmalige Chance, sich während der weltweit größten Sportveranstaltung live mit ihren Kunden zu verbinden. Die Unterhaltung auf Twitter hat schon im Vorfeld der Spiele Fahrt aufgenommen – die Nutzer sind bereit für die Eröffnungszeremonie am 5. August.

Zeige während der Olympiade auf Twitter Content-Spitzenleistungen

Twitter hat das Marktforschungsunternehmen Research Now mit einer Untersuchung von Nutzererwartungen an Marken während der Spiele beauftragt.

1. Entertainment. Dazu gehören eine humorvolle Perspektive auf das Geschehen in Rio, das Teilen von Videos und exklusive Markeninhalte.

2. Inspiration. Die Befragten zeigten, zusätzlich zur Anerkennung der Leistung einzelner Sportler oder Nationalmannschaften, eine Präferenz für inspirierende Inhalte, die Nutzer dazu anregen, über globale Herausforderungen nachzudenken oder auf sie zu reagieren.

3. Information. Hilf deiner Zielgruppe, bei den Daten und Fakten immer auf dem neusten Stand zu sein. Bei den olympischen Spielen werden mehr als 10.000 Sportler aus 207 Nationen 19 Tage lang ihr Können in 42 Sportarten und 306 Wettbewerben messen. Für die Fans wird es da schwierig, den Überblick zu behalten, also hilf ihnen dabei.

Unsere Untersuchung hat auch gezeigt, dass Fans, die die Spiele auf Twitter verfolgen, an mehr als nur dem eigentlichen Geschehen auf dem Platz interessiert sind. Finde eine Möglichkeit, Fans einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Laut unserer Untersuchung stimmen zwei von drei Befragten zu, dass Twitter einen einzigartigen Einblick in das Leben bestimmter Persönlichkeiten gibt, den sie über andere Plattformen nicht bekommen. 75 % der Befragten sehen Twitter als Plattform, auf der sich Experten äußern – verglichen mit 62 % bis 66 % in anderen sozialen Netzwerken. Twitter wird als aktuellste aller Plattformen eingestuft und als die beste Plattform, die eine einzigartige Perspektive bietet.

Wenn du die Olympia-Kampagne deiner Marke auf Twitter planst, verbinde diese Erkenntnisse mit Creatives, die die emotionale Beziehung der Fans zur Olympiade anspricht. Bringe dich ab dem 5. August gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit in die Real Time Unterhaltungen auf Twitter ein.

Methodik

Die Studie umfasst eine Online-Umfrage, die von Research Now, einem führenden Anbieter globaler Feldforschung, durchgeführte wurde. Die Umfrage wurde in Stichproben mit Teilnehmern im Alter von 18 bis 49 Jahre und unter Twitter-Nutzern sowie unter Leuten, die Twitter nicht nutzen, durchgeführt. Die Umfrage wurde im Januar 2016 in 24 Ländern durchgeführt: US, CA (Nordamerika); UK, FR, DE, CH, AT, ES, IT, NL, BE, PL, SE, TR, ZA, UAE, KSA (EMEA); BR, AR, MX (Lateinamerika); AU, JP, ID, IN (Asien-Pazifik).

Dieser Post wurde unter Mitwirkung von Jay Bavishi (@Jay_Bavishi) verfasst.

Weitere Informationen

Lade dir die Infografik „Wie Marken während #Rio2016 eine Beziehung mit den Fans auf Twitter aufbauen können“ herunter, um mehr zu erfahren.

Download